Newsroom

Newsroom

Newsroom

Herzlich Willkommen im Newsroom von LANSKY, GANZGER + partner. Für Ihre Medienanfragen stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Im Newsroom finden Sie auch alle Pressemitteilungen, Informationen über unsere Events & Seminare, News aus Kultur & Pro Bono, Legal Updates und Meldungen aus unserem internationalen Netzwerk.

Infos, Fotos und Grafiken senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Teilen Sie uns bitte mit, in welchem Format und für welches Medium Sie das Material brauchen.

Folgen Sie uns auf LinkedIn oder Facebook, um stets über alle Neuigkeiten informiert zu werden.

NEU: Infomagazin LGP News 14

Die Ausgabe 01/2018 unseres Infomagazins LGP News widmen wir der Zukunft der Europäischen Union. Wenige Wochen vor der offiziellen Übernahme des österreichischen EU-Ratsvorsitzes wurde am 4. Juni 2018 das Haus der Europäischen Union in der Wiener Innenstadt zum „Thinktank“ für ein zukünftiges Europa. Denn bei der Premiere der von uns und der internationalen Anwaltssozietät Amsterdam & Partners LLP veranstalteten „EU Strategic Talks“ diskutierten vor über 220 Zuhörern und zahlreichen Journalisten namhafte Experten aus Politik und Wirtschaft die drängenden Fragen der EU: Gefährdet der zunehmende Nationalismus den Zusammenhalt der Gemeinschaft? Welche Schritte sind nötig, um die offensichtliche Krise der EU zu überwinden? Und wie geht es mit den Ländern am Westbalkan weiter? Die wichtigsten Antworten und Ergebnisse, persönliche Statements der Konferenzteilnehmer und ausgewählte Fotoimpressionen haben wir in einem 12-seitigen Sonderteil für Sie zusammengefasst. Erfreuliches gibt es intern zu berichten: Wir haben mit 1. Januar 2018 unser Kanzleimanagement erweitert und Rechtsanwältin Julia Andras zum neuen LGP Managing Partner ernannt – mehr dazu auf Seite 23. Und seit Juli 2018 ist LANSKY, GANZGER + partner Kooperationspartner eines internationalen Verbundes von Unternehmen, die weltweit Steuer- und Rechtsberatungsleistungen anbieten: Andersen Global setzt bei seiner Europa-Expansion auf LGP.

Erhältlich unter: mailinglist@lansky.at

Andersen Global setzt bei Europa-Expansion auf LGP

Seit Juli 2018 ist LANSKY, GANZGER + partner (LGP) Kooperationspartner des internationalen Verbundes von Unternehmen, die weltweit Steuer- und Rechtsberatungsleistungen anbieten. Über den globalen Verbund haben Klienten Zugriff auf über 3.000 Berufsträger in knapp 40 Ländern. Zusätzlich erweitert LGP das Portfolio durch Expertise im Bereich Steuerrecht. Andersen Global wiederum erschließt sich über LGP hochinteressante, verhältnismäßig autarke Märkte mit regionalen Marktführern in den Ländern Ost- und Südosteuropas. „Es ist prinzipiell für jede Kanzlei eine Herausforderung, sich international zu positionieren, unterschiedliche Märkte erfordern auch Unterschiede in deren Bearbeitung. Sie können als Anwalt nicht ein und dieselbe Melodie in China, Russland oder in den Märkten Südosteuropas spielen. Zu groß sind allein die kulturellen Unterschiede. Wir verstehen uns als pragmatische Problemlöser und haben uns für ein internationales Set-up entschieden, das die Vorteile der eigenen Präsenz in Wien, Bratislava und Astana mit jenen unseres Best-Friend-Modells und eines globalen Verbunds kombiniert“, so Kanzleigründer Gabriel Lansky über die Kooperation mit Andersen Global. „Wir ergänzen einander perfekt. Diese Win-win-Situation hat den Ausschlag gegeben, dass bei der Suche nach einem Kooperationspartner in Österreich, der Slowakei und Kasachstan die Wahl auf LGP gefallen ist. Wir haben uns im direkten Wettbewerb mit mehreren Kanzleien durchgesetzt“, ergänzt Managing Partner Julia Andras.

Ronald Frankl, Julia Andras, Martin Jacko, Gabriel Lansky, Gerald Ganzger, Štefan Holý und Anna Zeitlinger (nicht im Bild) kooperieren seit Juli 2018 mit Andersen Global.

Neben dem Wiener Büro von LGP kooperieren seit Juli 2018 auch die Teams an den Standorten Bratislava und Astana mit dem internationalen Verbund von Rechtsanwälten und Steuerberatern. „Unser Team in Bratislava bewährt sich bereits lange in den wettbewerbsintensiven und dynamischen Märkten Mittelosteuropas. So konnten wir wertvolle Erfahrung als Berater in einem Umfeld mit starkem Wirtschaftswachstum sammeln. Wir freuen uns, diese Expertise in den Andersen-Verbund einzubringen und zum weiteren Wachstum von Andersen Global beizutragen“, kommentiert Stefan Holy die Kooperation mit Andersen Global – er ist Managing Partner bei LGP Bratislava. „Internationalität in Form einer starken Präsenz im GUS-Raum ist unser Markenzeichen – deshalb haben wir 2013 unser Büro in Astana eröffnet. Mit Andersen Global haben wir einen starken Partner für die Expansion und die Erweiterung unseres Portfolios im Bereich Tax“, so die russische Anwältin Anna Zeitlinger, sie leitet bei LGP den Russian & CIS Desk.

„Wir freuen uns über die Erweiterung unseres Verbundes durch eine international aufgestellte Kanzlei mit einem derart hohen Qualitätsanspruch. Österreich ist ein strategisch wichtiges Tor nach Zentral- und Osteuropa. Wir gehen davon aus, dass wir im kommenden Jahr mit unseren neuen Kollegen die Marktposition noch ausbauen. Unser Verbund wächst damit auf knapp 500 Anwälte und Steuerberater und über 3.500 Berufsträger“, so Andersen Tax LLC CEO und Global Chairman Mark L. Vorsatz über die Kooperation. Andersen Global ist ein Verein nach schweizerischem Recht und wurde 2013 durch die US-amerikanische Mitgliedsfirma (Andersen Tax LLC) errichtet. Der globale Verbund ist durch seine Mitgliedsfirmen beziehungsweise durch kooperierende Firmen an mehr als 100 Standorten präsent. 

Julia Andras wird Managing Partner bei LGP

Rechtsanwältin Julia Andras (38) verstärkt seit Januar 2018 das Management von LANSKY, GANZGER + partner (LGP). Die auf Arbeitsrecht, Prozessführung, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht sowie allgemeines Zivilrecht spezialisierte promovierte Juristin ist seit mehr als 15 Jahren für LGP tätig. Zuletzt stand Julia Andras mit medial beachteten Verfahren in der Öffentlichkeit – etwa im Zusammenhang mit dem Schadenersatzprozess ehemaliger Heimkinder gegen das Land Oberösterreich oder dem Rechtsstreit um ein Wörthersee-Grundstück. Abseits des medialen Rampenlichts betreut sie namhafte Unternehmen und öffentliche Institutionen vollumfänglich im Wirtschaftsleben, darunter Glücksspielunternehmen, Medien, Verlage und Infrastrukturdienstleister. Julia Andras ist Generalsekretärin der Österreichisch-Israelischen Handelskammer(AICC) und Vorstandsmitglied der International Association of Jewish Lawyers and Jurists (IAJLJ), einer international tätigen NGO mit Sitz in Israel.

Zum Artikel

Events

Update Arbeitsrecht am 6. Dezember 2018

31.10.2018: Fluch oder Segen? Seit 1. September 2018 gelten die neuen Arbeitszeitregeln – diese ermöglichen eine Ausweitung der Höchstarbeitszeit auf 12 Stunden pro Tag oder 60 Stunden pro Woche. Die Regierung erwägt nach publik gewordenen Fällen missbräuch-licher Aus »

Update Wealth Management am 29. November 2018

05.11.2018: Die Zeiten ändern sich – mit ihnen der Anspruch an das Asset Management. Letzteres ist mit der Volatilität der Märkte und dem technologischen Wandel zur anspruchsvollen Aufgabe geworden. Bei unserem Infotermin erfahren Sie, mit welcher rechtlichen Str »

ataz Business Breakfast am 15. November 2018

16.11.2018: Am 15. November 2018 lud die Österreichisch-Aserbaidschanische Handelskammer ( ataz ) gemeinsam mit system7 - rail support zum Business Breakfast „Railways & Digitalization“ in unsere Kanzlei. Die Eisenbahnchefs beider Länder sowie Infrastrukturexpert »

Österreichisch-Deutsches Länderforum am 24. Oktober 2018

25.10.2018: Am 24. Oktober 2018 lud das Österreichisch-Deutsche Länderforum (ÖDFL) zum Expertengespräch über die „Zukunft der Energiepolitik Europas“. Wirtschaftsminister a.D. Martin Bartenstein, OMV-Chef Rainer Seele, Christoph Jugel (Deutsche Energie-Agentur), Wien »

ÖKG Podiumsdiskussion am 23. Oktober 2018

31.10.2018: Am 23. Oktober 2018 veranstaltete die Österreichisch-Kasachische Gesellschaft (ÖKG) gemeinsam mit der Österreichisch-Weißrussischen Gesellschaft (ÖWG) und der Forschungsstelle für Eurasische Studien der Universität Wien eine Podiumsdiskussion zum Thema „Di »

News / Medien

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.