Team / Rechtsanwälte / Mag. Piroska Vargha

Mag. Piroska Vargha

Rechtsanwältin, Head of Employment and Corporate Litigation bei LANSKY, GANZGER + partner

Mag. Piroska Vargha

Funktion: Rechtsanwältin, Head of Employment and Corporate Litigation bei LANSKY, GANZGER + partner
E-Mail: vargha@lansky.at
V-Card: download
Korrespondenz: Deutsch, Ungarisch (Muttersprachen), Englisch, Französisch, Rumänisch, Schwedisch

Rechtsanwältin Piroska Vargha ist Head of Employment and Corporate Litigation bei der internationalen Anwaltskanzlei LANSKY, GANZGER + partner (LGP). Ihre Schwerpunkte sind Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Prozessführung, allgemeines Zivilrecht, Gesellschaftsrecht sowie internationale Projektabwicklung. Sie ist auf Themen der Organhaftung und Prävention von Wirtschaftskriminalität, aktienrechtliche Sonderprüfungen, Compliance und Due Diligence sowie internationale Projektabwicklung spezialisiert. Die Absolventin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien dissertiert aktuell berufsbegleitend an der Karl-Franzens-Universität Graz. Zahlreiche Auslandsaufenthalte über mehrere Jahre und die Kenntnis mehrerer Sprachen runden ihr Profil ab.

Fachgebiete

  • allgemeines Zivilrecht
  • Litigation
  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Mietrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Compliance
  • Due Diligence

Ausbildung

  • Derzeit Karl Franzens-Universität Graz, Doktoratsstudium (Dissertationsthema "Das ungarische Statusgesetz")
  • 2011 Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg
  • 2005–2006 Karl Franzens-Universität Graz, Pázmány Péter Katolikus Egyetem (Péter Pázmány Universität Budapest), Forschungsstipendium der Stiftung Aktion Österreich-Ungarn zum Thema „Das ungarische Statusgesetz – Recht und Identität”, Dissertationsvorbereitung mit Schwerpunkt auf Minderheiten- und Volksgruppenrechte
  • 2003–2007 Folkuniversitetet Stockholm (Schweden), Auslandsaufenthalt im Rahmen einer diplomatischen Mission, Swedex-Diplom
  • 1994–2003 Unversität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Mag. iur.
  • 1993–1994 Université Paris, Sorbonne, französisches Sprachdiplom
  • 1987–1993 Musikhochschule Graz, Diplomstudium (Konzertfach Klavier)
  • 1983–1987 Musikhochschule Graz, Außerordentliches Studium („Begabtenklasse“ ab dem 10. Lebensjahr, Konzertfach Klavier)

Berufserfahrung

  • seit 2014 LANSKY, GANZGER + partner, Rechtsanwältin
  • 2008–2014 LANSKY, GANZGER + partner, Rechtsanwaltsanwärterin
  • 2007–2008 Gerichtsjahr in Wien (BG XIII., LG für Strafsachen, Handelsgericht Wien)

News

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.