Newsroom / News / Medien / Wenn kein Stein auf dem anderen bleibt

Wenn kein Stein auf dem anderen bleibt

Wenn kein Stein auf dem anderen bleibt

Werden bestehende Geschäftsmodelle durch starke Innovationen zerschlagen oder abgelöst, dann handelt es sich um die derzeit viel diskutierte „Disruption“, die für tiefgreifende Umwälzungen in digitalen Zeiten sorgt. Unkonventionelle Wege zu finden, die auf rechtlicher Basis fußen, ist das Ziel. Zwei profunde Kenner ihrer Zunft sprechen im Interview mit Chefredakteurin Marie-Theres Ehrendorff über die Welt des digitalen Wandels: Markus Petzl, Gründer des internationalen Strategieberaters „disruptive – beyond your strategy“, und Rechtsanwalt Gerald Ganzger, Partner bei LGP.

Artikel lesen.

© Wirtschaftsnachrichten 9/2019

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.