Newsroom / News / Medien / Infomagazin LGP News 01/2019

Infomagazin LGP News 01/2019

Infomagazin LGP News 01/2019

Die Ausgabe 01/2019 unseres Infomagazins LGP News widmen wir 2 Themen: Für den Themenschwerpunkt „Wealth Management“ nehmen wir den Vermögensstandort Österreich unter die Lupe. Und zeigen auf, warum Wealth Management mehr ist als das pure Verwalten von Vermögenswerten und welche Vorteile gezielte Rechtsberatung für eine sichere Vermögensnachfolge in Familienunternehmen hat. Ebenso gewinnen die kontrovers diskutierten Zukunftsthemen Blockchain und Kryptowährungen juristisch an Bedeutung. Im Gespräch mit dem Wirtschaftsjournalisten Arne Johannsen haben wir Fragen zur Auswirkung des Optioment-Anlegerskandals und nach rechtlichen Rahmen­bedingungen für Smart Contracts beantwortet. Schließlich erfahren Sie, wie die Region Wien-Bratislava zur Logistikdrehscheibe der Zukunft wird und warum Sie das neue Buch „Epochenwechsel – Unser digital-autoritäres Jahrhundert“ unseres Of Counsel Wolfgang Petritsch lesen sollten.

Erhältlich unter: mailinglist@lansky.at

Ausgabe 01/2018 lesen ("EU Strategic Talks")

Ausgabe 01/2017 lesen ("Im Fokus: Datenschutz")

Ausgabe 02/2016 lesen ("Im Fokus: Slowakei")

Ausgabe 01/2016 lesen ("Vielfalt als Vorteil")


Vermögensstandort Österreich

Was steckt hinter dem Begriff Wealth Management? Wie kann man heute Vermögen trotz unbeständiger Finanzmärkte und einer sich rasant verändernden Investmentlandschaft langfristig erhalten, strukturieren und vermehren? Und welche Rolle spielt dabei der Vermögensstandort Österreich? (Ronald Frankl in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Vermögensnachfolge in Familienunternehmen

Die Ergebnisse erfolgreicher Aufbauarbeit möchten Gesellschafter und Aktionäre auch für die Zukunft in guten Händen wissen. Während sich das Erbrecht jedoch nur auf das Vermögen eines Gesellschafters als Teil der Verlassenschaft des Erblassers konzentriert, will das Gesellschaftsrecht die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten ausgleichen und vorrangig den Bestand des Unternehmens sichern. (Julia Andras und Piroska Vargha in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Wealth Management als innovatives Service

Früher oft belächelt, hat sich Wealth Management als rechtsanwaltliches Betätigungsfeld längst etabliert – denn es ist mehr als das pure Verwalten von Vermögenswerten. (Matthias Cernusca und Alexey Nenashev in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Prominenter Neuzugang im Beraterteam für Südosteuropa

Der ehemalige Minister für ausländische Investitionen in der Republik Mazedonien Arlind Zeqiri ist seit Sommer 2018 Mitglied des LGP Senior Expert Council. Mit ihm gewinnt LGP einen ausgewiesenen Kenner der Märkte in Südosteuropa.

Artikel lesen

Interview: Zwischen Anlegerskandal und neuer Wirtschaft

Teufelszeug oder Zukunft der Finanzwelt? Was hinter den Kryptowährungen steckt und wie die Blockchain-Technologie die Vertragsgestaltung verändern kann, verrät Wirtschaftsjournalist Arne Johannsen. Und: Die Folgen des Optioment-Skandals und ob eine Waschmaschine eine Willenserklärung abgeben kann - im Gespräch mit LGP Managing Partner Ronald Frankl.

Artikel lesen

Komplexer Datenschutz in der Welt der Kryptographie

Gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unterliegt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten dem Schutz der DSGVO. Insbesondere dürfen personenbezogene Daten nur dann verarbeitet werden, wenn eine Rechtsgrundlage vorhanden ist (Verbot mit Erlaubnisvorbehalt, Art 5 Abs 1 lit a DSGVO). Dies gilt auch für dezentralisierte Blockchain-Anwendungen. (Andreas Bauer in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Gastbeitrag: „Eine starke Wirtschaft braucht schnelle Wege“

Die Region Wien-Bratislava soll zur Logistikdrehscheibe der Zukunft werden. Mit der leistungsfähigen Verbindung des europäischen mit dem asiatischen Eisenbahnnetz wird das möglich. Ein Gastbeitrag von Alexander Andreas Schierhuber.

Artikel lesen

Thinking Big

Ein Gespräch mit Mark Vorsatz, CEO von Andersen Tax LLC/Andersen Global und Gabriel Lansky moderiert von Medienwissenschaftler und Journalist Michael Freund.

Artikel lesen

Sammelklage in Europa

Weltweit sollen verschiedene Autohersteller Manipulationen zur Umgehung gesetzlich vorgegebener Abgas-Grenzwerte zu verantworten haben. Medial ist in Österreich und Deutschland immer wieder die Rede davon, dass den Herstellern nun „Sammelklagen“ der Geschädigten drohen oder solche bereits eingebracht wurden. Eine Spurensuche mit vergleichenden Anmerkungen. (Valentin Neuser in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Krisenlandschaft der internationalen Ordnung

Aktuell ist allenthalben von einer Phase der globalen Veränderungen die Rede. Die Regeln des Welthandels, der internationalen Politik und der Kriegsführung scheinen außer Kraft gesetzt, einst zentrale Organisationen der internationalen Ordnung wie die Vereinten Nationen wirken zunehmend handlungsunfähig. Ist dem tatsächlich so? (Wolfgang Petritsch und Philipp Freund in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Sanktionen. Eine „never ending story“? Nicht unbedingt.

Sowohl die EU als auch die USA bedienen sich verstärkt des Instruments der Sanktionen. Doch die Praxis der Verhängung von Sanktionen unterliegt in der EU einer relativ strengen gerichtlichen Kontrolle. Das zeigt ein Urteil des EuGH, das LGP für den ehemaligen Premierminister der Ukraine erwirkt hat. Dieses setzt für die EU sogar allgemein neue Standards. (Elizaveta Dubrovskaya und Alexander Egger in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Kasachstan gleicht Steuerwesen den OECD-Standards an

Am 26. Juni 2018 hat das Finanzministerium der Republik Kasachstan das multilaterale Abkommen über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten unterzeichnet. Dieses sieht die Einführung eines einheitlichen Standards für den automatischen Datenaustausch („CRS“) vor. (Anna Zeitlinger in LGP News 01/2019)

Artikel lesen

Aktiv: Events@LGP

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.