Newsroom / News / Medien / Gabriel Lansky im ORF-Porträt

Gabriel Lansky im ORF-Porträt

Gabriel Lansky im ORF-Porträt

„Widerstand löst bei mir verstärkten Einsatz aus.“

Spektakuläre Causen haben ihn im In- und Ausland bekannt gemacht: die Betreuung des Entführungsopfers Natascha Kampusch oder die Vertretung der Opfer und Angehörigen der Brandkatastrophe der Gletscherbahnen Kaprun, das Verfahren rund um das Grubenunglück in Lassing, oder zuletzt auch die Causa Rakhat Aliyev. Zusätzlich finden bedeutende wirtschaftsstrafrechtliche Verfahren unter seiner Beteiligung statt. Die Redaktion der ORF-Sendung „heute mittag“ hat Gabriel Lansky als einen der bekanntesten Strafrechtler Österreichs vor die Kamera gebeten. Im ORF-Porträt vom 19. Januar 2016 spricht er über seine Anfänge als Junganwalt und die großen Fälle seiner Karriere. Aber auch darüber, warum man als Spitzenmanager zunehmend Risiken auf sich nimmt und sich als Rechtsanwalt sehr häufig mit Angriffen gegen die eigene Person auseinandersetzen muss.

TV-Beitrag in der Sendung „heute mittag“ vom 19. Januar 2016

Meine Dokumente

Seite hinzufügenGet documents