Newsroom / LGP International / "Sanktionen als Atomwaffen des Rechts"

"Sanktionen als Atomwaffen des Rechts"

Ein Interview mit Managing Partner Dr. Gabriel Lansky

"Sanktionen als Atomwaffen des Rechts"

LGP Managing Partner Dr. Gabriel Lansky informiert im Interview mit dem ORF über das Europäische-Sanktionsrecht und warum diese "Atomwaffen des Rechts" sind. Bei deren Anwendung müssen deshalb die richtigen Personen "erwischt" (gelistet) werden. Die EU sowie Österreich als Rechtsstaaten müssen bei Maßnahmen auch sicherstellen, dass grundlegende Elemente des Rechtsstaates eingehalten werden. Insbesondere die transparente und ausreichende Individualisierung der Betroffenen, sowie die Möglichkeit zur Stellungnahme und Zugang zu den allgemeinen Verfahrensrechten sollte gegeben sein. Die Sanktionierten seien "Putins Freunde" reicht sicherlich nicht.

Dr. Gabriel Lansky und LGP sind seit 2014 im Sanktionsrecht tätig und haben Grundsatz Judikate in diesem Bereich vor den Europäischen Gerichten durchgesetzt.

Hier finden Sie das ganze Interview.

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.