Newsroom / Legal Updates & Cases / Was bedeutet die nachträgliche Fortsetzung des Verfahrens?

Was bedeutet die nachträgliche Fortsetzung des Verfahrens?

Was bedeutet die nachträgliche Fortsetzung des Verfahrens?

Wer von einer unrichtigen oder in irreführender Weise unvollständigen Tatsachenbehauptung in einem periodischen Medium persönlich direkt betroffen ist, kann vom Medieninhaber die Veröffentlichung einer Gegendarstellung verlangen. Die Gegendarstellung bietet somit dem Betroffenen die Möglichkeit, der Berichterstattung den „wahren Sachverhalt“ entgegenzustellen und durch den Medieninhaber, der seine Rechte verletzt hat, ohne Entgelt veröffentlichen zu lassen. (Gerald Ganzger im Horizont von 29. November 2019)