Newsroom / Legal Updates & Cases / Menschenrechte im Fokus der globalen Wirtschaft

Menschenrechte im Fokus der globalen Wirtschaft

Menschenrechte im Fokus der globalen Wirtschaft

Mit einem neuen Abkommen der Vereinten Nationen („Zero Draft“) sollen die Vertragsstaaten verpflichtet werden, menschenrechtliche Sorgfaltspflichten auch von international agierenden Wirtschaftsunternehmen in nationalen Gesetzen festzuschreiben. Werden Menschenrechte bei Auslandsgeschäften verletzt, drohen diesen Unternehmen schon bald umfangreiche nationale Haftungen. (Tatjana Urdaneta Wittek in LGP News 02/2019)

Artikel lesen