Newsroom / Kultur & Pro Bono / Benefiz-Ausstellung

Benefiz-Ausstellung

Base-Level: Benefiz-Ausstellung für Katastrophenopfer in Japan!

Benefiz-Ausstellung

100 StudentInnen und ProfessorInnen der Universität für Angewandte Kunst, die HochschülerInnenschaft der Universität für Angewandte Kunst (hufak) und freischaffende KünstlerInnen organisierten am Donnerstag, 31. März 2011, eine Benefizverkaufsausstellung in der Galerie base-level. Unterstützt von LGP.

Die KünstlerInnen stellten ihre Arbeiten in der Galerie base-level aus, bei denen es sich um Spenden aus den verschiedensten Instituten handelt u.a. Fotografie (Univ.-Prof. Gabriele Rothemann), Malerei (Univ.-Prof. akad. Malerin Johanna Kanal), Digitale Kunst (Univ.-Prof. Mag. art. Ruth Schnell), Transmediale Kunst (Univ.-Prof. Mag. art. Brigitte Kowanz), TransArts (Mag.art. Univ.-Prof. Erwin Wurm, Stephan Hilge, Roman Pfeffer, Nita Tandon). Die Erlöse kamen dem Japanischen Roten Kreuz und im Falle einiger japanischer StudentInnen, deren Familien schwer von den Folgen des Tsunami getroffen wurden, dem "Disaster Provision Main Office of Fukushima" zugute.

Meine Dokumente

Seite hinzufügenGet documents