Пополнение в команде LGP

Пополнение в команде LGP

Пополнение в команде LGP
Wolf-Dietrich von Fircks ist neuer Of Counsel

Wolf-Dietrich von Fircks ist seit September 2017 neuer Of Counsel bei LGP. Der deutsche Rechtsanwalt und ehemalige Rektor der Veterinärmedizinischen Universität Wien berät die Sozietät und ihre Mandanten in Fragen des Hochschulrechts, der Ein- und Ausgliederung von universitären Forschungseinrichtungen und bei der Entwicklung von Geschäftskonzepten für Spin-offs.

Mit Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks-Burgstaller konnte LGP einen versierten Universitätsmanager gewinnen, der in über 30 Jahren seiner Tätigkeit im Bildungssektor eine Reihe von Reformprojekten erfolgreich betreut hat. Er war am Aufbau der Gesamthochschulen in Nordrhein-Westfalen beteiligt (Universität-Gesamthochschule Wuppertal, 1976–1985) und in der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen als Referent von Ministerpräsident Johannes Rau tätig.

Weitere Stationen führten ihn als Kanzler an die Universitäten Hildesheim (1985–1991), Oldenburg (1991–1997) und die Freie Universität (FU) Berlin (1997–2001). Seine Themen waren vor allem der Aufbau, die Organisation, Finanzierung und die Profilbildung von Universitäten – mit dem Ziel der Vollrechtsfähigkeit. Im Bereich Public-Private-Partnership gelang dem erfahrenen Juristen mit einem erfolgreichen Börsegang die Entwicklung einer Aktiengesellschaft aus einem Forschungsinstitut (Mologen) sowie die Gründung von 10 GmbHs, an denen sich die Vetmed-Uni mit ihrer Holding VetWiDi beteiligte.

Die Reform der Universitäten mit dem Ziel der Autonomie (UG2002) führte ihn schließlich auch nach Wien, wo er von 2001 bis 2011 Rektor der Veterinärmedizinischen Universität Wien war und die mit ca. 30 Millionen Euro dotierte Messerli Privatstiftung für Tierschutz (Zürich) einwarb.

МОИ ДОКУМЕНТЫ

Add page

В настоящее время Ваша корзина пуста.