Newsroom / News / Medien / LGP Kompetenzzentrum "Legal Translations"

LGP Kompetenzzentrum "Legal Translations"

LGP Kompetenzzentrum "Legal Translations"

„Fehlerhafte Rechtsübersetzungen können teuer zu stehen kommen“

Victoria Froltsova ist bei LGP für Rechtsübersetzungen verantwortlich.

Victoria Froltsova, Head of Translations bei LGP, im Interview mit den Redakteuren der Technologieplattform "Slator".

Welche Rolle spielt die Arbeit eines Übersetzers in einer international tätigen Rechtsanwaltskanzlei? In welcher Sprache kommuniziert man am besten mit ausländischen Mandanten: in der eigenen Muttersprache oder in jener des Mandanten? Oder empfiehlt es sich, auf eine dritte Sprache („lingua franca“) umzusteigen?  Mit dieser und vielen weiteren Fragen sieht sich unsere Sozietät jeden Tag konfrontiert. Um den ständig steigenden Herausforderungen bei Rechtsübersetzungen Rechnung zu tragen, hat LGP sein Übersetzungsteam zu einem One-Stop-Shop ausgebaut. Die Leiterin des Kompetenzzentrums für Rechtsübersetzungen, Dr. Victoria Froltsova, gibt in ihrem aktuellen Interview Einblick in die Arbeitsorganisation des Kompetenzzentrums, in Fragen der transkulturellen Business-Kommunikation, und worauf man bei der Zusammenarbeit mit Freiberuflern und der Nutzung von CAT-Tools achten sollte.

Zum Artikel in englischer Sprache: https://slator.com/features/in-legal-translation-errors-can-change-a-life/

Über das Kompetenzzentrum für Rechtsübersetzungen bei LGP

Dr. Victoria Froltsova, MBA ist Leiterin des Kompetenzzentrums für Rechtsübersetzung bei Lansky, Ganzger + partner (LGP). In ihrer Arbeit ist sie mit Fragen der effizienten transkulturellen Kommunikation sowie der Arbeitsorganisation und -optimierung des Kompetenzzentrums für Rechtsübersetzungen befasst. 

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.