Newsroom / News / Medien / Julia Andras wird Managing Partner bei LGP

Julia Andras wird Managing Partner bei LGP

Julia Andras wird Managing Partner bei LGP

LGP erweitert Partnerschaft

Unsere Sozietät erweitert zum 1. Januar 2018 das Kanzleimanagement und ernennt Rechtsanwältin Julia Andras zum Managing Partner. 

Dr. Julia Andras, Rechtsanwältin, Managing Partner und Head of Litigation bei LANSKY, GANZGER + partner (LGP)

Rechtsanwältin Julia Andras (38) verstärkt seit Januar 2018 das Management von LANSKY, GANZGER + partner (LGP). Die auf Arbeitsrecht, Prozessführung, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht sowie allgemeines Zivilrecht spezialisierte promovierte Juristin ist seit mehr als 15 Jahren für LGP tätig. Zuletzt stand Julia Andras mit medial beachteten Verfahren in der Öffentlichkeit – etwa im Zusammenhang mit dem Schadenersatzprozess ehemaliger Heimkinder gegen das Land Oberösterreich oder dem Rechtsstreit um ein Wörthersee-Grundstück. Abseits des medialen Rampenlichts betreut sie namhafte Unternehmen und öffentliche Institutionen vollumfänglich im Wirtschaftsleben, darunter Glücksspielunternehmen, Medien, Verlage und Infrastrukturdienstleister. Julia Andras ist Generalsekretärin der Österreichisch-Israelischen Handelskammer (AICC) und Vorstandsmitglied der International Association of Jewish Lawyers and Jurists (IAJLJ), einer international tätigen NGO mit Sitz in Israel.

Bereits vor ihrer Ernennung zum Managing Partner war Rechtsanwältin Julia Andras in mehreren Führungspositionen tätig: Sie leitet bei LGP die Praxis für Prozessführung und verantwortet als langjährige Generalsekretärin der Österreichisch-Israelischen Handelskammer (AICC) den weiteren Ausbau der im Jahr 1991 gegründeten Plattform zur Intensivierung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Israel und Österreich. Im Jahr 2017 war Andras Gastgeberin der Auftaktveranstaltung des Wiener Dialogs zum Schutz der Rechtsstaatlichkeit („Antisemitismus und Hasskriminalität im digitalen Zeitalter“). In der Tradition der Kanzleigründer setzt sie sich für ein integratives Miteinander Angehöriger verschiedener ethnischer und gesellschaftlicher Gruppen ein. Im Herbst 2017 ist ihre aktuelle Publikation erschienen: Die Anwendung des Dienstgeberhaftungsprivilegs – am Beispiel eines österreichischen Eisenbahnunternehmens (Lexis Nexis 2017).

„Julia Andras zählt zu den dienstältesten Rechtsanwälten bei LGP. Sie ist unserer Sozietät sehr eng verbunden und hat alle Stationen ihres beruflichen Werdegangs bei uns durchlaufen: von der studentischen Mitarbeiterin bis zum Managing Partner“, betonen Gabriel Lansky, Gerald Ganzger und Ronald Frankl anlässlich der Partnernernennung. „Zusätzlich hat sich unsere Neo-Partnerin auf dem internationalen Parkett bestens bewährt – was für uns als international aktive Anwälte ein Asset ist“, so Lansky. „Unsere Kollegin wirkt auch in die Organisation, bewegt Dinge und begeistert Menschen“, ergänzt Ronald Frankl. „Wir freuen uns, dass wir mit der Partnerernennung unsere langjährige Zusammenarbeit mit Julia Andras auf ein neues Niveau heben.“

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.