Newsroom / LGP International / Österreich als Wirtschaftsstandort

Österreich als Wirtschaftsstandort

Österreichische Kulturtage in Tel Aviv

Österreich als Wirtschaftsstandort

Vom 23. bis 26. Mai 2013 fanden die von der Österreichisch Israelischen Handelskammer (AICC) in Kooperation mit Frau Judith Weinmann-Stern organisierten Österreichischen Kulturtage in Tel Aviv statt. Das Programm umfasste einen Eröffnungsempfang, drei Konzertabende sowie eine Networking Veranstaltung, bei der Mag. Ronald Frankl (Head of Corporate, M&A bei LGP) und MMag. Oliver Stauber (CFO, Head of TAX bei LGP) einen Vortrag zu den Vorteilen des Wirtschaftsstandortes Österreich hielten.

Am 23. Mai wurden die Kulturtage mit einem Eröffnungsempfang in der Residenz des Österreichischen Botschafters in Israel, Dr. Franz Josef Kuglitsch, eröffnet. Neben Botschafter Kuglitsch waren auch Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Stadtrat für Kultur und Wissenschaft in Wien, sowie Mag. Ronald Frankl in Vertretung von Dr. Gabriel Lansky (Präsident der AICC) und Judith Weinmann-Stern anwesend um das Event zu begleiten.

Nach drei Konzertabenden lud schließlich die Österreichisch Israelischen Handelskammer in Kooperation mit der Federation of Israeli Chambers of Commerce und der Wirtschaftskammer Österreich am 26. Mai zu einer Networking Veranstaltung, bei welcher Mag. Ronald Frankl und MMag. Oliver Stauber einen Vortrag zum Thema „Legal Aspects of Doing Business in Austria, Cross-Border Business Activities through the Vienna Hub - Best Location for your Holding“ hielten.

Die Kulturtage boten neben den Konzertabenden vor allem die Möglichkeit zum Networking, um sowohl die geschäftlichen als auch die zwischenmenschlichen Beziehungen der beiden Länder zueinander zu vertiefen und zu fördern.

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.