Newsroom / Events & Seminare / LGP beim 4. Finance & Science Congress 2013

LGP beim 4. Finance & Science Congress 2013

LGP beim 4. Finance & Science Congress 2013

Unter dem hochaktuellen Motto „Compliance-Monitoring für nachhaltige Veranlagungen“ stand der 4. Finance & Science Congress im Stift St. Georgen am Längsee, zu dem das SEFO- Sustainability Economic Forum am 22. und 23. Oktober 2013 lud. Unter den hochkarätigen Vortragenden war auch MMag. Oliver Stauber, Head of Tax und CFO bei LGP.

In seinem Vortrag "Compliance aus rechtlicher Perspektive und Nachhaltigkeit als unverzichtbares Compliance-Element“ gab Stauber einen Überblick über nationale und internationale rechtliche Neuerungen und Trends. Mit Nachdruck wies er auf die steigende Bedeutung eines funktionierenden Compliance Programms in Unternehmen hin und betonte die Notwendigkeit einer positiven Unternehmenskultur als Basis für dessen Erfolg. Gerade die Unternehmensführung habe mit ihrem Verhalten Vorbildfunktion. Abschließend verwies Stauber auf die in diesem Jahr von LGP gemeinsam mit der PR-Agentur Kobza Integra gegründeten Kooperation „compliance consulting“ hin, welche sich zum Ziel gesetzt hat, die Potenziale eines professionellen Umgangs mit Compliance im Unternehmen zu heben - juristisch und kommunikativ (www.compliance-consulting.at). Staubers Ausführungen zum Thema Compliance in Zusammenhang mit Nachhaltigkeit wurden im Rahmen der Konferenz von den rund 150 Teilnehmern aufmerksam verfolgt.

Unter den weiteren Vortragenden waren LHStv. Dr. Gabriele Schaunig, Finanzreferentin des Landes Kärnten, Dr. Roland Berger, Head of Securities Compliance & Regulatory Affairs der Bank Austria,  Dr. Wilhelm Rasinger, Präsident der IVA, Prof. Dr. Thomas Gehrig, Head of Department of Finance und Vizedekan der Fakultät der Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien, Richard Lernbass, Geschäftsführer der software-systems.at Finanzdatenservice GmbH sowie Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck und Prof. Dr. Peter Heintel von der Finance & Ethics Academy in Diex.

Für den geistlichen Rahmen sorgte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, der in Compliance eine Chance sieht, das zunehmende Eindringen von wirtschaftsorientierten Handlungsmaximen in alle Lebensbereiche einzudämmen. Das SEFO - Sustainability Economic Forum mit Sitz im Stift St. Georgen am Längsee wurde 2010 gegründet, um die Implementation von Ethik und Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft zu fördern.

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.