Newsroom / Events & Seminare / 25 Jahre Unabhängigkeit der Republik Kasachstan

25 Jahre Unabhängigkeit der Republik Kasachstan

Botschafter S.E. Kairat Sarybay und ÖKG laden zur Feier ins Ritz-Carlton Vienna

25 Jahre Unabhängigkeit der Republik Kasachstan

Aus Anlass des 25. Jahrestages der Erlangung der Unabhängigkeit der Republik Kasachstan luden Botschafter S.E. Kairat Sarybay, Botschafter der Republik Kasachstan, und die Österreichisch-Kasachische Gesellschaft (ÖKG) zur Feier ins Hotel Ritz-Carlton Vienna. Begrüßt wurden die mehr als 100 geladenen Gäste von S.E. Kairat Sarybay und dem Ehrenpräsidenten der ÖKG, Richard Schenz, sowie von deren geschäftsführenden Präsidenten Dr. Gabriel Lansky. Unter den Festrednern fanden sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung: darunter Franz Vranitzy, Bundeskanzler der Republik Österreich a.D. Franz Wessig, Generaldirektor für Außenwirtschaftsbeziehungen im Wirtschaftsministerium, ging auf die Bedeutung der Handelsbeziehungen zwischen Österreich und Kasachstan ein: „Für die österreichische Außenwirtschaftspolitik ist Kasachstan als führende Nation und Wirtschaftskraft in der Region von großer Bedeutung. Dies wird durch die EXPO 2017 in Astana zusätzlich unterstrichen.“

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion beleuchteten Roman Vasilenko, stv. Außenminister der Republik Kasachstan, Franz Wessig, Generaldirektor für Außenwirtschaftsbeziehubgen BMWFW, und Meiram Pshembayev in seiner Funktion als Parlamentsabgeordneter der Republik Kasachstan sowie Michael Angerer, Regionalmanager der Wirtschaftskammer Österreich, die bisherige Entwicklung und das Potenzial des kasachischen Markts. In seinen abschließenden Worten lud S.E. Botschafter Kairat Sarybay dazu ein, die im kommenden Jahr in Astana stattfindende EXPO 2017 für die Vertiefung der bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und Kasachstan zu nützen.

Fotos: Lobmeyr Public Image/APA-Fotoservice/Martin Lusser

Botschafter SE Kairat Sarybay, Richard Schenz (ÖKG-Präsident und WKO-VP), der stv. Außenminister der Republik Kasachstan Roman Vasilenko und Gabriel Lansky (gf. Präsident der ÖKG und Managing Partner LGP)
Rund 100 Gäste folgten der Einladung der Botschaft der Republik Kasachstan und der ÖKG ins Wiener Ringstraßenhotel Ritz-Carlton
MR Franz Wessig (GD Außenwirtschaftsbeziehungen BMWFW), Thomas Wanker (Gen.-Sekr. ÖKG und Legal Counsel LGP) mit Roman Vasilenko (stv. Außenminister der Republik Kasachstan)

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.