Regulierungsrecht

Unsere Spezialisten beraten Sie umfassend in den folgenden Bereichen:

Regulierungsrecht

Energierecht

Profitieren Sie von unserem Wissen – und unserer  Energie!

In den letzten Jahren wurde die Entwicklung des Energiesektors insbesondere von den Entwicklungen auf EU-Ebene und im Bereich der Erneuerbaren Energien geprägt. Der Anteil Erneuerbarer Energien an der Strom- und Wärmeversorgung vergrößert sich ständig.
Diese rasante Entwicklung im Energiesektor bringt eine Vielzahl rechtlicher Fragestellungen mit sich. Durch unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen des österreichischen und europäischen Energierechts, insbesondere hinsichtlich EU-Recht, Umweltrecht, Beihilferecht, Kartellrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht. Einen Schwerpunkt bilden Erneuerbare Energien und damit zusammenhängende Fragen des öffentlichen und privaten Rechts.

Beratungsfokus Energierecht

Wir beraten insbesondere Errichter von Kraftwerken (national und international), Lieferanten von Komponenten, Netzbetreiber sowie Importeure von Gas aus Drittstaaten insbesondere bei Infrastrukturprojekten, Compliance und bei M&A (Due Diligence).
Darüber hinaus vertreten wir Energieunternehmen – nicht nur in regulatorischen Fragen – auch vor Behörden auf Bundes- und Landesebene sowie auf EU-Ebene. In diesem Zusammenhang binden wir immer wieder unsere Experten für Umweltrecht sowie Vergabe- und Beihilfenrecht ein. Dabei kommt uns auch unsere Erfahrung auf dem Gebiet des EU-Rechts zugute.
Daneben beraten wir immer wieder staatliche Stellen, einschließlich in Drittstaaten, bei der Rechtsetzung, insbesondere auf dem Gebiet Erneuerbarer Energien.
Schließlich beteiligen wir uns am Aufbau internationaler Forschungszentren für das Energierecht.

Ihr Hauptansprechpartner bei Lansky, Ganzger + partner

Schieneninfrastruktur

LGP vertritt seit nunmehr fast einem Jahrzehnt die größte staatliche Eisenbahngesellschaft Österreichs.
Neben den allgemeinen Beratungsbereichen (Infrastrukturrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Litigation und Gesellschaftsrecht) bieten unsere Spezialisten insbesondere eine Expertise im Regulierungsbereich an. Hierbei spielt die Verzahnung des Gesellschaftsrechts mit dem Eisenbahnrecht unter Beachtung der europarechtlichen Vorgaben eine besondere Rolle.

Daneben ergibt sich aus den unionsrechtlichen Vorgaben und der Liberalisierung des Eisenbahnsektors ein ständiger Beratungsbedarf, der von unseren Spezialisten abgedeckt wird.

Beratungsfokus:

Umfassende Betreuung in Verfahren vor dem EUGH, dem Regulator, dem Verwaltungsgerichtshof und dem Verfassungsgerichtshof

Rundfunk/Fernsehen

Davon umfasst sind die in den Rundfunkgesetzen (ORF-G, PrTV-G, PrR-G und KommAustriaG) geregelten regulatorischen Angelegenheiten, aber auch privatrechtliche Rechtssachen wie z.B. Produktionsverträge. Beratungsleistungen umfassen die Beratung und Vertretung von Rundfunkunternehmen in sämtlichen Rechtsangelegenheiten, insbesondere bei Zulassungsverfahren, Fragen der Werbebeschränkungen und der Digitalisierung des Rundfunks und Erstellung/Überprüfung von Verträgen.

Beratungsfokus Rundfunk/Fernsehen

Wir  sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es beispielsweise um die Antragstellung bzw.  Zulassungserteilung nach dem Privatradiogesetz (PrR-G) und dem Audiovisuelle Mediendienstegesetz (AMD-G) geht. Letzteres betrifft dabei vor allem private Fernsehveranstalter. Neben der Antragstellung für solche Rundfunkzulassungen verfassen unsere Spezialisten auch viele Erweiterungsanträge, um bestehende Sendegebiete zu erweitern. Zusätzlich vertreten wir Rundfunkunternehmen vor der Kommunikationsbehörde Austria bei Beschwerdeverfahren wegen Verstößen gegen die Rundfunkgesetze, beispielsweise bei Werbeverstößen oder Verstößen gegen das bescheidmäßig vorgeschriebene Programm.
Des Weiteren verfassen wir  Stellungnahmen zu geplanten Gesetzesänderungen (Lobbying) oder auch Stellungnahmen zu beispielsweise neuen TV-Angeboten, zu denen uns die KommAustria auffordert. Dabei geht es sowohl um rundfunkrechtliche als auch um wettbewerbs- und beihilfenrechtliche Themen.

Wir beraten Sie in folgenden Bereichen

  • vor der KommAut
  • Lobbying
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht
  • Medienrecht
  • Zivilrecht

Hauptansprechpartner bei Lansky, Ganzger + partner

Telekommunikationsrecht

Unsere Spezialisten beraten Sie umfassend sowohl bei  der Erstellung von Verträgen, der Vertretung in Verfahren vor Regulierungs- und Wettbewerbsbehörden und der Vertretung in höchstgerichtlichen Verfahren vor dem Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof, als auch bei der Beurteilung allgemeiner Rechtsfragen im Bereich des Telekommunikationsrechtes.

Meine Dokumente

Seite hinzufügen

There are currently no documents in your basket.